Jenny Stenpaß

Jenny hat Wüstenrennmäuse und einen Hund aus dem Tierschutz. Im Jahr 2015 hat sie bei der Futterhilfe Münster e.V. ihre Tierschutzarbeit ehrenamtlich begonnen. Im Zuge einer Vergesellschaftung ihrer Rennmäuse Anfang 2018 wurde sie auf das Nestwerk Münsterland e.V. aufmerksam und begeisterte sich schnell für die Arbeit des Vereins. Seit dem unterstützt sie uns als Ansprechpartnerin insbesondere für Rennmäuse und im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.